Villenanwesen in Schlossnähe




Beschreibung

Lassen Sie sich verzaubern…

Längst vergangene Zeiten erzählen hier von großartigen Familienfeierlichkeiten und rauschenden Sylvesterbällen…

Überall Lachen, Musik, Tuscheln, Freude und Glücklichsein… dies alles steckt noch als positive Energie in diesem Haus.

DETAILS ZUM OBJEKT

Im Ergeschoss erwarten Sie das Speisezimmer mit angrenzendem Wohnzimmer, ein Herrenzimmer sowie der Wintergarten.  Sie erleben hier große, lichtverwöhnte Räume, die durch imposante Schiebetüren miteinander zu verbinden sind.

Die vorherrschenden Bodenbeläge sind hier altes, echtes Eichenparkett sowie Marmor.

Die helle Küche hat eine moderate Größe und bietet Ihnen, wie das früher in größeren Häusern üblich war, einen angeschlossenen, sehr praktischen Vorratsraum.

Ein Gäste-WC und ein Garderobenraum stehen ebenfalls zu Ihrer Verfügung.

Das Erdgeschoss wird umrahmt von einem klassischen, sonnenverwöhnten Süd-Westgarten.

Folgen Sie mir über die sehr elegante Prachttreppe nach oben:

Zur Gartenseite bieten sich Ihnen hier zwei wundervoll große Schlafzimmer, die sich die Nutzung des angrenzenden Balkons teilen.

Vis-á-vis gibt es dann noch ein Gäste-Zimmer, sowie ein etwas kleineres Mädchenzimmer.

Insgesamt bietet Ihnen die Schlafetage vier unterschiedlich große Räume plus ein Bad mit Dusche, Wanne und schönem Fenster.

Doch das ist noch nicht alles…..

Ein kleiner schmaler Flur, den man durch eine besondere Tür betritt, birgt ein kleines Geheimnis…..

Folgt man dem Gang….., dem Impuls der Neugier nachgebend, gelangt man an eine schmale Treppe, die den Blick auf eine weitere Etage frei gibt.

Hier oben, ganz entzückend ausgebaut, gibt es noch eine kleine Extra-Wohnung mit zwei Zimmern plus Bad plus Küche.

Sollten Sie vielleicht ein Au-Pair brauchen oder eines Ihrer Kinder ist schon etwas älter, wäre dies das ideale Refugium.

Eine übergroße Doppelgarage gehört ebenfalls zum Anwesen.

BAUSUBSTANZ / TECHNISCHE DETAILS

Im Kellergeschoss liegen im Bereich der Sockelwandflächen der Bauart und der Bauzeit bedingt typische Durchfeuchtungen vor.

Über den Umfang und die Kosten für eine sachgerechte Instandsetzung liegen entsprechende Ausarbeitungen und Angebote vor.

Die Fenster sind nahezu komplett mit elektrisch gesteuerten Rollläden ausgestattet und verfügen im Erdgeschoss zusätzlich über Zeitschaltungen.

Eine Einbruchmeldeanlage wurde installiert.

Eine neue Gas-Zentralheizung inkl. Edelstahlspeicher wurde im Jahr 2000 eingebaut.

Die Abwasser-/Grundleitungen wurden im Jahr 2004 -ohne gravierende Mängel- auf Dichtigkeit geprüft.

WOHNFLÄCHE

Erdgeschoss ca. 120 m²

Obergeschoss ca. 96 m²

Dachgeschosswohng. ca. 40 m²

Gesamtwohnfläche = ca. 256 m²

Kellergeschoss/Nutzfläche ca. 75 m²

Wir übernehmen keine Garantie für die vorangegangenen Angaben; denn alle Daten, Fakten und Informationen im Exposé beruhen einzig und allein auf Informationen des Verkäufers bzw. der Verkäufer.

Lage

Die exponierte Lage der Immobilie, die ursprünglich als Ruhr–Gartenstadt bezeichnet wurde, befindet sich im gefragten Stadtteil Witten–Bommern unweit von Schloss Steinhausen mit seinen bekannten Ausstellungen und Events.
Von hier aus können Sie mit Ihren Freunden und Gästen auch das Feldbahnmuseum oder die Zeche Nachtigall im Wittener Ruhrtal besuchen, in der die ersten Brocken des sogenannten "schwarzen Goldes" zu Tage gebracht wurden.
Alternativ erreicht man vom Objekt aus in nur wenigen Gehminuten die Waldwege im Muttental oder den nah gelegenen Ruhrtalradweg.